Lustvolles Eintauchen in ein zauberhaftes Märchen

Regisseurin und Toihaus Co-Leiterin Cornelia Böhnisch und Yoko Yagihara (Darstellerin und Musikerin)  im Gespräch mit Johanna Breuer zur Neuproduktion „Die lachende Füchsin“ Wie seid ihr auf das Thema „Fuchs“ bzw. „Füchsin“ gekommen? CB: Da unsere Schauspielerin Yoko Yagihara aus Japan kommt und auch ich eine besondere Affinität zur japanischen Kunst und Kultur habe, sind wir […]

Veröffentlicht am

Corona-Chronologie 2020

13.3.2020 Pressekonferenz der Regierung: Veranstaltungsverbot bis Ende März 2020, Absage aller Vorstellungen bis Ende März 2020; Absage der Premiere von „Tempo Tempi“; Probenstart „Die guten Tage“ in den digitalen Raum verlegt; Toihaus-Büro wird wo möglich ins Homeoffice verlegt. 07.04.2020 Pressekonferenz der Regierung: Veranstaltungsverbot bis Ende Juni 2020, Saisonabbruch; Kurzarbeit wird angemeldet, befristet bis Ende Juni […]

Veröffentlicht am

20. März 2021 – Welttag des Theaters für junges Publikum

„Kinder brauchen Töne und Farben in allen Schattierungen, sie brauchen Berührungen mit Musik und Tanz“: Zum Welttag des Theaters für junges Publikum am 20. März 2021.   Am Samstag, 20. März 2021 ist internationaler „Welttag des Theaters für junges Publikum“. Das Toihaus Theater in Salzburg nimmt den Welttag des Theaters für junges Publikum zum Anlass, einmal mehr zu […]

Veröffentlicht am

Mit Scotch konnte man tausend weiße Pferde reiten

Das Toihaus trauert um Scotch Maier, langjähriges Vorstandsmitglied und Wegbegleiter des Theaters. „1000 weiße Pferde tanz die Riefenstahl“ war eines der vielen Theaterprojekte, die Scotch Maier an unserem Theater als Dramaturg und Mitdenker begleitet hat. Als Vorstandsmitglied (2004-2019) und Hausdramaturg prägte er den Stil des Toihauses entscheidend mit. Umtriebig in der Theaterwelt, war sein Lebensmittelpunkt […]

Veröffentlicht am

Sag´s der Baustellenkatze!

So viele tolle Ideen erreichen uns derzeit. Daher bleiben wir neugierig und verlängern den Aufruf unserer Baustellenkatze:  Das Toihaus sucht kreative Zukunftsbeiträge von Kindern! Download Open Call Baustellenkatze  Die Welt ist eine Baustelle: blinkende Lichter so weit das Auge reicht! Und überall gibt es noch Dinge zu schrauben, richten und reparieren, damit wir alle gemeinsam […]

Veröffentlicht am

Absage BimBam 2021

Aufgrund der Ansagen der Bundesregierung, dass mit einer Öffnung der Theater frühestens vor Ostern zu rechnen ist, müssen wir nun leider auch die März-Veranstaltungen des BimBam Festivals 2021 für Klein(st)kinder absagen. „Wir tun dies schweren Herzens und haben mit der definitiven Entscheidung lange zugewartet“, so Katharina Schrott, Co-Leiterin am Toihaus und künstlerische Leiterin des BimBam […]

Veröffentlicht am

STELLA*20-Nominierung für „Heilige Wildnis“

Toihaus Theater für STELLA*20-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum nominiert Das Toihaus Theater Salzburg ist mit der Produktion „Heilige Wildnis“ für den STELLA*20 Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum in der Kategorie „Herausragende Produktion für Jugendliche“ nominiert. Der STELLA ist der erste österreichweite Preis für herausragende Leistungen in der darstellenden Kunst für junges Publikum Die Auszeichnung wurde 2007 als […]

Veröffentlicht am

Konstruktiver Auftakt und noch viel Arbeit

Presseaussendung der IG Kultur Vorarlberg und der IG Kultur Österreich vom 21.01.2021 Interessenvertreter*innen autonomer Kulturinitiativen wurden zu Gespräch mit Vizekanzler Werner Kogler und Kunst- und Kulturstaatsekretärin Andrea Mayer eingeladen. Nach dem konstruktiven Auftakt gilt es nun, den Dialog fortzuführen, um an konkreten Verbesserungen für autonome Kulturinitiativen zu arbeiten. Trotz angespannter Lage angesichts jüngst notwendiger Lockdown-Verlängerungen […]

Veröffentlicht am

Film „Weiß“

Morgensterns Gedicht „Die Trichter“ und Dunkel, das Licht erst sichtbar macht und die Magie des Mondes spüren lässt, waren wichtige Inspirationen für „Der Mond tropft“. Ebenso das poetische Bild des „sich verfestigenden Weiß“ und eine intensive Auseinandersetzung mit verschiedensten Materialien. Watte, Nebel, Schaum, Milch, weiße Steine, Licht … So unterschiedlich in Textur und Konsistenz, so […]

Veröffentlicht am

Interview mit Katharina Schrott zu BimBam

Was bedeutet BimBam für Dich? BimBam ist für mich eine Art Leuchtturm innerhalb unserer Theaterarbeit. Ein Zeitraum in dem das Toihaus sich selbst in einen internationalen Kontext stellt und aktuellen internationalen künstlerischen Strömungen eine Bühne gibt. Wir begegnen unserem Publikum mit einer Vielfalt an künstlerischen Zugängen, die man so selten bis gar nicht in konzentrierter […]

Veröffentlicht am