Ton in Ton

Toihaus Theater / Salzburg / Österreich

Ein Stück mit Tanz und Live-Musik

Ein Klumpen Ton, eine Tänzerin, ein Musiker – gemeinsam
formen sie mit ihren Körpern Töne. Kulen, Mulden,
Matsch! Was lässt sich noch entdecken? Mit „Ton in
Ton“ begeben wir uns auf Spurensuche und zeigen, wie
verschiedene Töne ineinander übergehen. Jeder Ton
eine Berührung, jede Berührung ein Klang, jeder Klang
eine Form: Berührungen werden zu Spuren, Spuren zu
Landschaften, Landschaften formen eine Welt. Berge,
Hügel, ein Elefant? Eine große Nase oder doch eine
Rutsche ins weite Meer? Eine Meerespfütze? Umkreist
von Gitarrenklängen entwickelt der Ton in den Händen
der Tänzerin sein Eigenleben!

Regie: Cornelia Böhnisch, Katharina Schrott Tanz: Anna Bárbara Bonatto Gitarre: Raúl Rolón Dramaturgie: Felicitas Biller Musikdramaturgie: Yoko Yagihara Bühne / Kostüm: Cornelia Böhnisch Licht / Technik: Alexander Breitner, Robert Schmidjell → In enger Zusammenarbeit mit dem bildenden Künstler Gerold Tusch Kofinanziert von „Mapping, a Map on the aesthetics of
performing arts for early years“

Tickets & Info