Literaturfest Salzburg

Mi 13.05. – So 17. 05.2020

Interphonia – Literatur in Sound und Performance Vier Künstler*innen aus Griechenland, Österreich, Deutschland und der Schweiz, vier unterschiedliche Ansätze, Literatur auf die Bühne zu bringen. Das Literaturfest Salzburg lädt dazu ein, aktuelles poetisches Schaffen zu erleben, dargeboten von Autor*- innen, die sich sowohl literarisch als auch performativ etabliert haben. Jazra Khaleed, Max Höfler, Rike Scheffler und Legion Seven eint die Komplexität: Vielstimmig, experimentierfreudig und sprachbewusst wirken sie zwischen den Künsten. Jeder von ihnen kreiert in Verbindung mit Musik, Gesang oder Aktionskunst Performances von nachhallender, singulärer Wirkung. Das Publikum erwartet ein Sprach- und Soundkosmos, der ebenso politisch wie wortmächtig ist, humorvoll, zärtlich und mitreißend. Der Brückenschlag zwischen Text und Bühne, so viel ist sicher, wird an diesem Abend zu einer eigenen Kunstform.

Termin: Do 14.05. – 20:00 Uhr

Tickets: literaturfest-salzburg.at 
oeticket.com