ARBOS – „DIE WEISE VON LIEBE UND TOD DES CORNETS CHRISTOPH RILKE“

Bilinguale Inszenierung in österreichischer Gebärdensprache und Deutsch

2019 jährt sich der 101. Geburtstag des Komponisten, Dirigenten, Pianisten und Autors Viktor Ullmann – und sein 75. Todestag. Im Ersten Weltkrieg wurde er Zeuge eines Giftgasangriff s, im Zweiten Weltkrieg wird er in Auschwitz in der Gaskammer ermordet. In diesem Spannungsfeld von 1914 bis 1944 wird nun die künstlerische Produktion und die damit verbundene Lebenserfahrung des Komponisten Viktor Ullmann präsentiert.

Puppen: Burgis Paier
Bühne: Sanzaba Dimna
Lichtgestaltung: Bidpai
Choreographie: Amal Zwaisdrai mit dem gehörlosen Schauspieler Werner Mössler, dem Sänger und Sprecher Rupert Bergmann mit Christoph Traxler am Klavier; inszeniert und produziert von Herbert Gantschacher.

Vorstellungen: Fr 21. & Sa 22.6. – jeweils 19:30

TICKET