Toihaus feat. Magic Delphin – Indie-Pop Konzert für Kinder

Toihaus goes Rockhouse Salzburg – sei dabei!

Erstmals präsentiert das Toihaus Theater ein Indie-Pop-Konzert für Kinder! Im Rockhouse Salzburg, bekannt für seine legendären Gigs, treffen Magic Delphin & Band gemeinsam mit einer Tänzerin auf fantastische Weltraumtiere und Schmetterlinge als Haustiere. Mit Gesang, E-Gitarren, Schlagzeug und Synthesizer fliegen sie durch verwunschene Nebelwälder in die Zukunft.

Das Toihaus Theater Salzburg erarbeitet stets neue Zugangsformen zum Theater, gerade für die Allerjüngsten. Auch mit dem Indie-Pop Konzert für Kinder startet ein neues Toihaus-Format, das den poetisch-theatralen Bühnenmomenten nachspürt.

Die Zusammenarbeit mit dem Musiker Benjamin Lageder alias Magic Delphin, zunächst im „Musikerkollektiv Mildenburg“ und bei „The Pond Pirates“ tätig, geht nun in die dritte Runde. Im Frühjahr 2019 begann die Kooperation mit dem Kinderstück „Die Schnecke im Universum“ (ab 1 Jahr), bei dem der Song „Wenn ich groß bin, werd´ ich Astronautin“ entstand; im Juni 2021 wurde sie mit der Performance „Die Infantin trägt den Scheitel links“ nach dem gleichnamigen Buch von Helena Adler fortgesetzt, das im Oktober 2021 am Toihaus wiederzusehen ist.

Magic Delphin: Benjamin Lageder (Gitarre, Gesang), Emanuel Krimplstätter (Gitarre), Manuel Schönegger (Bass)
Robert Aichinger (Schlagzeug)
Performance: Elena Francalanci
Idee und Inszenierung: Cornelia Böhnisch, Katharina Schrott
Dramaturgie: Felicitas Biller

Mit freundlicher Unterstützung des Rockhouse Salzburg

 

Bitte beachtet: Beim Konzert gibt es Stehplätze. 


Hier gibt´s einen musikalischen Vorgeschmack auf das Konzert
mit dem Song aus der beliebten Toihaus-Produktion „Die Schnecke im Universum“:

„Wenn ich groß bin, werd´ich Astronautin“

Remastered Version: Benjamin Lageder