SIE – Salzburg Improvisation Evenings

SIE Sommerszene Edition: Miniserie  multidisziplinärer improvisierter Performances. Körper. Musik. Raum. Zeit. Stimme. Text. Tänzer*innen, Musiker*innen und Künstler*innen der Darstellenden Kunst treffen aufeinander, um mit Raum, Zeit und dem Crossover künstlerischer Genres zu experimentieren. In den Live-Performances spielen sie mit den Möglichkeiten und Gesetzmäßigkeiten von Interdisziplinarität, „Instant Composition“ und StoryTelling Formaten. Die Performer*innen erforschen ihre Beziehung zu den unterschiedlichen Disziplinen und künstlerischen Elementen im Raum und spannen so ein komplexes, kompositorisches Netz

Eine Kooperation von INFLUX – „Netzwerk für Tanz, Theater und Performance“, Toihaus Theater und der Sommerszene

Termine
Di 16.06. – 18:00 Uhr
Di 23.06. – 18:00 Uhr

Eintritt frei!

SIE No. 2 / 2020 mit Konzert Nouveau: Ein Kammermusik-Sextett bringt „Verklärte Nacht“ von Arnold Schönberg zur Aufführung, die Musik wird durch eine Videoinstallation und eine Lesung begleitet. „Konzert Nouveau“ ermöglicht auch Bildenden Künstler*innen Werke zu präsentieren: In der Academy Bar sind an diesem Abend Arbeiten der Salzburger Künstlerin Castl und des deutschen Künstlers Yanis Stöger zu sehen. Im zweiten Teil des Abends wird wie gewohnt SIE ein Format der interdisziplinären Echtzeit-Komposition zeigen: Musiker*innen, Tänzer*innen, Performer*innen und Schauspieler*innen improvisieren live auf der Bühne.

Eine Kooperation von INFLUX – „Netzwerk für Tanz, Theater und Performance“ und dem Toihaus Theater

Termin
Mi 01.07. – 19:00 Uhr

Tickets: Konzert Nouveau: € 9,–
ausschließlich online, bis zur Freischaltung auf KUPF-Tickets: ticket@toihaus.at

Künstlerische Leitung SIE: Nayana Keshava Bhat