Dr. Didi: In Effigie

Konzert

Konsequent treiben die drei Musiker ihre Arbeit im Grenzbereich Eintonmusik und subtiler Mehrklanglichkeit weiter. Sie erreichen eine atmosphärische Dichte, der sich niemand entziehen kann. In Kombination mit Orgelpunkt, Raumklang, „analogen Visuals“ (- meist sind das hunderte Kerzen -) entsteht ein geheimnisvolles Klang-Licht-Kontinuum mit einem darüber schwebenden Obertonuniversum.

Dr. Didi spielt seit 2006 zusammen und vereint die drei recht konträren Künstlerpersönlichkeiten Peter Androsch, Didi Bruckmayr und Bernd Preinfalk. Androsch ist als Komponist vor allem von Musiktheater-Werken, sowie als Gründer und Leiter von Hörstadt aktiv. Bruckmayr ist ein stimmgewaltiger Performer, gestählt durch Fuckhead und Wipeout. Preinfalk, Komponist und Klangforscher von der tschechischen Grenze.

Pressestimmen

„… Es beginnt wie ein Kindertheaterstück … und endet wie ein HorrorHörbuch. Dazwischen wandern die drei … von Zimmer zu Zimmer, kleine Kammern öffnen sich in Säle, schrägen Wänden folgt gleissendes Licht, dann wieder schummrige Enge. Soviel Platz öffnet sich dem Hörer zum spontanen Schreiben kleiner Miniromane...“Wolfgang Schlag - Ö1

Termine