Kulturvermittlung

Das Toihaus Theater ist für phantasievolle Theaterproduktionen bekannt, in welchen die Kunstsparten Schauspiel, Tanz, Musik und Bildende Kunst miteinander verschmelzen. Am Spielplan stehen Abendproduktionen für Erwachsene, wie auch Stücke für Klein(st)kinder (Nachmittags- und Vormittagsvorstellungen).

Das Toihaus Theater bietet Schulen, Kindergärten oder anderen Institutionen variable Formate an, in welchen künstlerische Projekte gemeinsam erarbeitet, entwickelt und verwirklicht werden. 

Idee der Kulturvermittlungsprojekte ist es, Kindern und Jugendlichen Zugang zum Theater und dessen unterschiedlichen Kunstsparten zu ermöglichen.

Gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern des Toihauses haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit sich spielerisch mit Musik, Tanz, Bewegung, Schauspiel, Materialien und vielem mehr auseinanderzusetzen. Je nach Thema und Fokus des Projekts kann auch ein künstlerisches Produkt erarbeitet werden.


LAUFENDE PROJEKTE
Mai/Juni 2019
Kulturvermittlungsprojekt  mit der Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Salzburg
Bereits zum vierten Mal in Folge arbeitet eine Klasse gemeinsam mit den Künstler*innen den Toihaus Theaters an künstlerischen Prozessen. Der individuelle Ausdruck der Kinder steht im Zentrum dieses Projekts.
Gefördert durch das Programm culture connected des KulturKontakts Austria
Künstlerische Leitung:  Yoko Yagihara, Katharina Schrott

VERGANGENE PROJEKTE
20.6. -28.6.2018
Projekttage zum Thema „Müll mal anders“ in der Volksschule Seekirchen
Gefördert durch die Reihe Dialogveranstaltung des KulturKontakts Austria
Künstlerische Leitung: Katharina Schrott, Yoko Yagihara, Angelika Miklin

Kontakt
karin.weiss@toihaus.at
T:+43 66287 44 39 – 20