Besucher*inneninfo – Stand 06.04.

Mit der Ankündigung der Bundesregierung vom 06.04. 2020, dass Veranstaltungen bis Ende Juni verboten sind, sehen wir uns gezwungen, die Toihaus-Theatersaison 2019/2020 vorzeitig zu beenden. ​Wir hoffen und freuen uns auf einen Neustart zu Saisonbeginn 2020/2021 gemeinsam mit Ihnen!​

Für unser Publikum: Gebuchte Karten werden selbstverständlich rückerstattet. Kartenreservierungen erachten wir als nichtig und müssen nicht abgesagt werden.
Bereits gekaufte Online-Tickets können auf eine andere Vorstellung bis Ende des Kalenderjahres umgebucht werden oder werden auf Wunsch rückerstattet. Wir bitten um Nachricht unter ticket@toihaus.at und eine PDF Datei(en) der/des Tickets als Anhang. Wir bemühen uns, die Rückerstattung so schnell wie möglich abzuwickeln, bitten aber um Nachsicht, dass es ein paar Tage dauern kann!

Kennen Sie bereits die Kampagne #norefundforculture der Kulturplattform Oberösterreich? Es geht dabei darum, Kulturbetrieben bereits bezahlte Eintritte zu spenden. Falls Sie sich dafür entscheiden, uns Ihre Eintritte zu spenden, bedanken wir uns herzlich und bitten um eine kurze Nachricht.

Für Fragen sind wir gerne für Sie da! Wir arbeiten vom Homeoffice aus und sind für Sie per Mail oder Telefon erreichbar. Da sich einige von uns auch um die Betreuung ihrer Kinder kümmern müssen, kann es sein, dass vielleicht kleinere Wartezeiten entstehen. Wir sind aber sehr bemüht und melden uns dann ehest möglich.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Toihaus Theater Team