Besucher*inneninfo

FAQs

  • Das BimBam soll trotz Pandemie vom 20. Februar bis 14. März 2021 stattfinden.
    Dem Toihaus ist es wichtig, dass die Theater zumindest für Kinder wieder geöffnet werden. Wir hoffen, dass wir von dem geplanten Programm möglichst viel zeigen können. Das Konzept ist flexibel angelegt, einzelne Stücke können auch abgesagt werden. Das Toihaus ist klein und kann dadurch auf neue Maßnahmen schnell reagieren. Auch ohne Pandemie werden Stücke für die Jüngsten hier für ein Publikum von 30 bis 40 Personen konzipiert und Vorstellungen nicht selten extra für Kindergartengruppen angesetzt.
  • Kann ich gekaufte Tickets im Falle einer Covid-bedingten Festivalabsage bzw. Absage einzelner Veranstaltungen umtauschen oder zurückgeben?
    Ja! Sollten wir das Festival oder einzelne Veranstaltungen aufgrund der Pandemie absagen müssen, werden wir Euch umgehend darüber informieren. Ihr bekommt entweder Euer Geld zurück oder könnt Euch im Wert des/der Vorstellungstickets einen Ticketgutschein ausstellen lassen. Diesen könnt Ihr dann beim nächsten Einkauf in unserem Onlineticketshop bequem einlösen. Bei Fragen setzt Euch bitte mit uns zu unseren Bürozeiten (Mo-Fr, 9-14 Uhr) in Verbindung.
  • Ist eine telefonische Reservierung künftig nicht mehr möglich? Leider nein, denn aufgrund der aktuellen Situation können wir nur ein kleineres Platzkontingent pro Vorstellung anbieten. Daher ist es für unsere Planungen sinnvoller, wenn Tickets verkauft sind. Ihr könnt Eure Tickets bequem online über www.toihaus.kupfticket.at beziehen. An der Tageskasse (30 Minuten vor Vorstellungsbeginn geöffnet) könnt Ihr gegebenenfalls auch noch Tickets kaufen. Wenn Ihr für bestimmte Vorstellung sicher Plätze haben möchtet, ist es aber sinnvoller, wenn Ihr Euch Eure Tickets vorab online sichert!
  • Wie werden die COVID-Bestimmungen im Toihaus umgesetzt?
    Da zu den nach Lockdown-Ende geltenden Veranstaltungsbestimmungen jetzt noch nichts bekannt ist, werden wir unsere FAQs hier laufend ergänzen, sobald wir mehr wissen! Auf jeden Fall finden alle unsere Veranstaltungen unter gewissenhafter Einhaltung der von der Bundesregierung verordneten Hygiene-und Sicherheitsbestimmungen statt. Nähere Infos folgen!